Miniaturen/Installationen/Performances

Sakrale Zeiten? Ein Projekt der BKG. Performance auf.und.ab in der Kirche Peter und Paul in Allschwil. 

das.wenige 2023
Performance der Performancegruppe letsplay, Projektraum M45, BAsel

Arms and Legs, 2020, 20x17, Tusche, Öl, Schablone auf Papier

das.wenige 2023

Performance der Performancegruppe letsplay: Mobile Installation

Bang bang, revolving histories, Performance verbale und nonverbale Führung durch die Ausstellung mit Simon Grossenbacher 2022

Performance Ad Pedes aus dem Stück Membra, ein performativer Spaziergang  2018

Schlangenhaut, 2022 Tusche auf Wengzouh Papier

Performance mit Schemel, 2022
Foto Jean-Daniel von Lerber

Aussen bauen innen schauen, Objekttisch, Ausstellung in der Kirche Heilig Kreuz 
Bad Kreuznach 2023

Tiefenwirkung, 26x27, 2018, Mischtechnik

Les Enfants du Paradis, Installation

letsplay im Depot

Interdisziplinäre Performance im alten Busdepot Winterthur
Nadine Seeger, Susanne Escher, Simon Grossenbacher, Nina Iseli, Trix Tobler, Felix Probst,  bittelangsam mit Heiko Schätzle und Andres Züllig. 
Foto: Francesco Spedicato

Diese Haut hält mich

elsbeth gyger – papierobjekte und performance patricia huijnen – objekte
regula hurter – performance
nadine seeger – papierobjekte und performance odilia senn – performance
regina simon – video und performance simone thiele – objekte

Kunst im Depot

ausdehnen – wie weit? Performance und Künstlerinnengespräch
Von und mit Nadine Seeger, Bildende Künstlerin und Performancekünstlerin mit Sophie Mauch aus der Ferne sowie partizipatives Klang-Experi- ment


Knarren im Gebälk,
Kunst spielt im Schloss
IM DIALOG DURCH DIE ZEIT

Kunstinterventionen

Spielerische und poetische Aktionen verbinden die historische Ausstellung mit dem stadtnahen Ausflugsort. Sie ermöglichen ein aussergewöhnliches Erlebnis von Kunst und Geschichte.








Let`s Play Shedhalle

Vernissage 18.September 2020
Ausstellung und Performances 18.9. bis 20.9.
Zentrale Pratteln
Gallenweg 8, Pratteln

www.letsplayshedhalle.ch
Bild: Werke von bittlangsam und Nadine Seeger. Jean-Foto. Pierre Addor
Projektleitung Simone Thiele und Nadine Seeger

Zerfall und Verpuppung
Interdisziplinäres Symposium in der Ancienne Synagogue de Hégenheim 2019
Mit Glynis Ackermann/ Susanne Escher/ Pascale Grau und Claudia Grimm/
 Elsbeth Gyger/ Gerhard Huber/ Karin Krick/ Beatrice Mahler/
Heinz Schäublin und Jean-Pierre Addor/ Nadine Seeger/ Simone Thiele/ Trix Tobler

Konzept Nadine Seeger

Membra
ein performativer Spaziergang durch Basels Altstadt
Hier Ad Pedes, Tusche auf Wengzouh Papier


Installation Couleur Conrète 2018

Performance aufladen_entladen mit Eric Ruffing im Kraftwerk Augst
Ausstellung Wasser-Kraft-Werke der SGBK

Regionale 14, Kunsthalle Palazzo, Liestal
Drei Werke aus der Installation Kleines Dorf und Kleines Lied sind von Kulturelles Baselland angekauft worden. 

Dom, 2013, Tusche auf historischer Landkarte und 3 Miniaturen